SV Holthausen/Biene

SV Holthausen/Biene

 

Liebe Fans des Budenzaubers,

der SV Holthausen/Biene freut sich dieses Jahr wieder bei Euch Gast zu sein. Wir hoffen, dass alle Spieler, das gesamte Funktionsteam und Zuschauer besinnliche und friedliche Weihnachten genießen durften und einen angenehmen Rutsch ins Jahr 2020 haben.

In diesem Jahr treten 17 Mannschaften in der Landesliga an. Mit den Absteigern BV Cloppenburg und VfL Oythe und den Aufsteigern Falke Steinfeld, Germania Leer, Wittekind Wildeshausen, VfR Voxtrup und unserem Nachbarn Union Lohne treten attraktive Gegner gegen uns an. Da die Landesliga um eine Mannschaft aufgestockt wurde, steigen dieses Jahr insgesamt sechs Mannschaften ab. Also auch in dieser Saison verspricht die Liga wieder einen langen Abstiegskampf mit vielen involvierten Mannschaften. Daher kann auch dieses Jahr nur unser Ziel sein, mit diesem Kampf nicht zu tun haben zu wollen. Der Beginn der Saison mit dem Titel der Stadtmeisterschat und dem couragierten Auftreten im Bezirkspokal waren vielversprechend. Leider konnten wir den anfänglichen guten Eindruck nicht durch die komplette Hinrunde halten und finden uns leider in akuter Abstiegsgefahr wieder und mussten die Bezirkspokalniederlage bei Vorwärts Nordhorn hinnehmen (Stand 08.11.2019). Dennoch haben wir nach wie vor vollstes Vertrauen in unserem Kader, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen und die nötigen Siege in der Liga einzufahren.

Wird bedanken uns bei dem Veranstalter für die Einladung und wünschen dem Turnier einen fairen und spannenden Verlauf.