Eintracht Schepsdorf

Eintracht Schepsdorf

 

Wir bedanken uns bei RB Lingen für die Einladung zum Kronsberg-Cup 2018.
Nach dem Abstieg aus der 1. Kreisklasse hatten wir uns den Start in der niedrige
ren Klasse anders vorgestellt. Aber Erstens kommt es anders und Zweitens als man
denkt. Nach drei Spielen fanden wir uns tief im Tabellenkeller wieder. Ein recht lan-
ges Zwischenhoch brachte uns wieder an die Aufstiegsplätze heran. Jedoch in den
Spielen gegen VfB Lingen und in Laxten haben wir wieder Punkte liegen gelassen,
somit wird der direkte Wiederaufstieg wohl nichts werden. Zur Winterpause werden
wir (Stand 12.11.2018) 10 Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze haben, bei noch
12 ausstehenden Spielen haben wir mit dem Aufstieg wohl nichts mehr zur tun.
Wir hoffen das unsere vielen verletzten und angeschlagenen Spieler zur Rückrunde
alle mal wieder an Bord sind, und dann versuchen wir den einen oder anderen vor uns
platzierten Verein noch ein bisschen zu ärgern.
Wir wünschen dem Turnier viele Zuschauer, jede Menge Tore und einen spannenden
und fairen Verlauf!
Allen Spielern, Verantwortlichen und Zuschauern wünschen wir ein frohes und ge-
sundes Jahr 2019!
Mit sportlichem Gruß
Christof Vieth
Fußballobmann
SV Eintracht Schepsdorf 1968 e.V.