FC 47 Leschede

FC 47 leschede

Nach einer eher durchwachsenen letzten Saison, was aber auch ein Stück mit dem
jungen Kader zu begründen ist, begann man die Saison 2018/19 mit einem neuen
Trainer. Mit Manuel Wittmoser setzt man jetzt auf einen jungen Trainer, der zwar
als Übungsleiter noch nicht viel Erfahrung gesammelt hat, dafür aber als Spieler mit
Oberligaerfahrung schon einiges gesehen und erlebt hat.
Das Durchschnittsalter der Truppe hat sich nicht groß verändert, setzt man doch
immer noch auf junge Kräfte. Doch was sich auch im Verlauf der letzten Saison
schon gezeigt hat, die Mannschaft hat sich gefunden. Und dies trägt in der aktuellen
Saison bis jetzt auch Früchte. Der FC belegt aktuell in der Kreisliga den 3. Tabellen
platz. In einer sehr engen Liga ist hier für die Rückrunde auch noch einiges drin.
Nachdem Wittmoser vor Kurzem seine Zusage auch für die kommende Saison
gegeben hat, versprach er die Rückrunde weiterhin mit Spaß und Fleiß anzugehen.
Und vielleicht springt ja am Ende ein Platz ganz oben in der Tabelle raus und wir
sehen Leschede im nächsten Jahr wieder in der Bezirksliga um Punkte kämpfen.